Willkommen in ihrer Pension & Gaststätte Schmiedeschänke

Lockwitzgrund*

Ausflugsstrecke vom Hotel-Pension Schmiedeschänke zum Lockwitzgrund

Der eigentliche Lockwitzgrund, durchströmt vom wasserreichen Lockwitzbach, der aus dem Reinhardtsgrimaer und Hausdorfer Wasser entsteht, die sich beide oberhalb Lungkwitz vereinigen, beginnt im oberen Teil von Dorf Lockwitz. Hier tritt bis nahe der Hummelmühle  ein Engtal auf, steilwandig und gewunden, eingeschnitten in Granit und Gneis (Granit), bedeckt mit Laubgehölz, Weiden und Erlen am Bach, Birken, Hainbuchengebüsch, Ahorn und Linden an den Hängen. Beim Eintritt in den Grund zeigt sich links der Gückelsberg (Steinbruch) und rechts der Burgberg, die alte Sorbenwarte, mit der dahinter liegenden Obstweinschänke und Kelterei. Quer durch diesen Teil des Grundes bewegte sich nach der Schlacht bei Dresden der Rückzug der gesamten russischen Artillerie. Hinter der Rügerischen Fabrik erweitert sich der malerische Wald-und Wiesengrund zu einem Talkessel, dessen Mittelpunkt die Hummelmühle bildet. Auf den lehmbedeckten Talrändern liegen die Kleindörfer Sobrigau rechts und Burgstädtel links. Auf den anschliessenden Hochflächen, die sich zu beiden Seiten ausbreiten, stehen im Westen die Babisnauer Schwarzpappel, im Osten der Lugturm. Weiterhin treten die Berge noch einmal zusammen, rechts der Hummelstein und links der Blauberg, dann schliesst sich sanftes Höhengelände mit Wiesenflächen an (in ihnen das Quellgebiet der Lockwitzer und Niedersedlitzer Trinkwasserleitung), übergehend in den freundlichen Kreischaer Talkessel, den östlichen Teil des Döhlener Steinkohlenbeckens (Rotliegendes), darüber im Süden ein mächtiger geschlossener Höhenzug, der im Winter, wenn er allein mit Schnee bedeckt ist, einen gar herrlichen Anblick gewährt. Seine höchsten Kuppen sind Wilisch, Hermsdorfer Höhen und Quohrener Kipse. In der Kreischaer Rotliegen-Mulde wurde wiederholt auf Steinkohlen gegraben(der Preuszersche Versuchsschacht bis zum Syenit abgeteuft), doch erwiesen sich die erbohrten Flöze für den Abbau als zu dürftig. Hinter Kreischa-Lungkwitz biegt das Tal nach Osten um und verengt sich nach und nach zu einem herrlichen Waldtal. Eine Wanderung durch den oberen Lockwitzgrund bis Hausdorf oder bis zur Teufelsmühle ist landschaftlich überaus reizvoll. Den Hauptanziehungspunkt des Kreischaer Tales aber bildet der weithin über Dresden sichtbare Wilisch mit seiner charakteristischen Kuppenform.
Der Besuch des Lockwitzgrundes ist erleichtert durch die Lockwitztalbahn (Strassenbahn) Bahnhof Niedersedlitz (Linie Dresden-Pirna) – Lockwitz- Kreischa; 9,2 km.

Die Strassenbahnlinie der Lockwitztalbahn wurde 1977 eingestellt.
2015 Buslinie 86 ab Haltepunkt Dobritz **

Wanderweg vom Lockwitzgrund 100 über Kreischa nach Hausdorf ca. 10km in 2 Stunden


Quellenangaben:
*Köhlers Touristenführer - Seite 23
Der Dresdner Heimatführer
100 Ausflüge in die Umgebung Dresdens
Von Nossen bis Stolpen, von Radeberg bis Dippoldiswalde
Achte, vollständig neubearbeitete, ergänzte und verbesserte Auflage von "150 Ausflüge"
Dresden - Alexander Köhler Verlag

**Dresdner Verkehrsbetriebe AG

Lockwitzgrund Lockwitzbach

Kontakt Pension:
Telefon: 0351 8802380 oder

Kontakt Gaststätte:
Tel.: 0351 880 23 86 zu erreichen
während der Öffnungszeiten
E-Mail: Schmiedeschaenke

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag-Sonntag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Pension Schmiedeschänke
Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Monteur-, Arbeiter-, Baustellenunterkunft, Ferienhaus, in Dresden oder wollen in den Urlaub fliegen? Dann sind Sie in unserer nahe zum Flughafen Dresden gelegen komfortablen Pension richtig! So können Sie schon am Abend Ihr Gepäck Einchecken um danach in unserem Restaurant gemütlich zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück starten Sie entspannt in den Urlaub. Preise für Übernachtungen =>
Standort Pension Schmiedeschänke
So finden Sie die Gaststätte & Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche: Von der Königsbrücker Landstrasse (B97), Dresden - Klotzsche - Hellerau, kommend in die Boltenhagener Strasse, Richtung Flughafen Dresden, abbiegen. An der Ampelgeregelten Kreuzung Boltenhagener Str. / Karl-Marx-Strasse geradeaus weiter nach Altklotzsche bis zum Parkplatz rechts an der Schmiedeschänke.
Ausflugsziele Dresden + Umgebung
­ ­ ­
  • 362Wandern
  • 536Feiern
  • 365Ausflug
  • 246Urlaub

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

Schmied´s hochprozentiges für kalte Tage ... Aperitifs, Martini Dry, Martini Rosso, Martini Bianco, Sherry Dry M, Kir Royal, Obstler, Williams Christ, Kirschwasser, Obstwasser, Slivovitz, Kräuter, Jägermeister, Karlsbader Becher, Fernet Branca, Wilthener Gebirgskräuter, Freiberger Magenwürze, Underberg, Kümmerling, Doornkaat, Boonekamp, Ramazzotti, Klare, Echter Nordhäuser, Doppelkorn, Wodka Gorbatschow, Malteser Aquavit, Ouzo Tsantali, Grappa, Likör, Kirschlikör, Eierlikör, Saurer Apfel, Batida de Coco, Kleiner Feigling, Weinbrände, Wilthener Goldkrone, Metaxa, Asbach Uralt, Cognac Otard, Chantré, Remy Martin, Rum, Baccardi weiß, Whiskey, Johnnie Walker Red Label, Ballantines Finest, Jack Daniels, Baileys, Longdrinks, Campari Orange, Weißer Rum mit Cola, Gin Tonic, Wodka Cola, Batida Kirsch, Batida Orang, Bloody Mary, Glühwein, Jagertee, Grog mit 4cl Rum, Amaretto heiß mit Sahnehaube... ...
Gaststätte und Pension Schmiedeschänke - 01109 Dresden - Boltenhagener Straße 110 ... Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Arbeiter, Baustellenunterkunft, Unterkunft, Zimmer, Fremdenzimmer, Monteur Ferienhaus, Gasthaus, Gästehaus, Ferienwohnung in Dresden? Dann sind Sie bei uns richtig! Sie wollen in den Urlaub fliegen? Unsere Behagliche und komfortable Pension ist sehr günstig gelegen, in der Nähe des Flughafens Dresden. Durch unsere kurze Entfernung zum Flughafen, haben Sie die Möglichkeit am Abend Ihr Gepäck schon Einzuchecken um danach in unserem Restaurant bei gemütlicher Atmosphäre Abendbrot zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück können Sie ganz entspannt in den Urlaub starten. ...
Der Höhenzug von Pillnitz bis Dresden ... Von Pillnitz bis Dresden fließt die Elbe am Fuße der Schlösser und Villen der königlichen Familie in Pillnitz, Hosterwitz und Wachwitz. Die Abhänge sind mit Rebenpflanzungen und Obstgärten bekleidet und vom Hochlande her öffnen sich mehrere tiefeingeschnittene, malerische und romantische Täler gegen die nahe Elbe. Es bieten sich Spaziergänge zu zahlreichen Tälern und Restaurants wie Friedrichsgrund bei Pillnitz, der Keppgrund mit der malerischen Keppmühle bei Hosterwitz, der Helfenberger Grund bei Niederpoyritz, der Wachwitzgrund und endlich der Loschwitzgrund der durch zahlreiche Neubauten von seiner sonst so gerühmten landschaftlichen Schönheit verloren hat, so dass er nicht mehr, wie vor 50 Jahren, den Jüngern der Landschaftsmalerei unter Leitung Ludwig Richters zahlreiche idyllische Vorwürfe für ihre Studien zu bieten vermag. Wie Karl Maria von Weber an seinen unsterblichen Opern Freischütz und Oberon während seinem Landaufenthaltes in Hosterwitz schuf, wie Schiller auf dem Landsitze seinem Freundes Körner in dem Weinbergraupen in Loschwitz in den Sommern 1786 und 1787 als Gast lebte und an seinem Don Carlos arbeitete, so hat auch Ludwig Richter jahrelang hochgelegene, bescheidene ländliche Wohnungen in Loschwitz als stillen Ruhesitz für sein künstlerisches Schaffen...
Oberlausitz - Görlitz - Hagenwerder ... Das Schlesische Museum Görlitz, wurde ab 13. Mai 2006 in den vier historische Gebäuden Schönhof, Mittelhaus, Gebäude am Fischmarkt, die beide aus dem Jahr 1832 stammen, sowie dem Hallenhaus am Untermarkt 4 zusammenfaßt. Der nördliche Innenhof erhielt zwischen Schönhof und Mittelhaus ein Glasdach, der kleinere Hof nach Süden verbindet Mittelhaus und Fischmarkt mit einem gläsernen Übergang. Der Museumskomplex ist behindertengerecht gestaltet. ...
Frühlings Ankunft - so schmeckt das Sachsenland im Frühling! ... Die Liebe zur Region verbindet die Menschen hier. Und da Liebe bekanntlich durch den Magen geht bietet die Schmiedeschänke eine Vielzahl leckerer Speisen. Genießen Sie hier unsere traditionellen Speisen oder die raffinerten Kompositionen unserer kreativen Küche. Frühlings Ankunft - Grüner Schimmer spielet wieder Drüben über Wies' und Feld. Frohe Hoffnung senkt sich nieder Auf die stumme trübe Welt. Ja, nach langen Winterleiden Kehrt der Frühling uns zurück, Will die Welt in Freude kleiden, Will uns bringen neues Glück. Seht, ein Schmetterling als Bote Zieht einher in Frühlingstracht, Meldet uns, dass alles Tote Nun zum Leben auferwacht. Nur die Veilchen schüchtern wagen Aufzuschau'n zum Sonnenschein; Ist es doch, als ob sie fragen: "Sollt' es denn schon Frühling sein?" Seht, wie sich die Lerchen schwingen In das blaue Himmelszelt! Wie sie schwirren, wie sie singen Über uns herab ins Feld! Alles Leid entflieht auf...
Gaststätte und Pension
Echte sächsische Gastlichkeit mit einem Abend am Kamin, bei saisonaler frische Küche in unserer familiär geführten und gemütlich eingerichteten Gaststätte mit Pension. Unser Haus bietet Platz für 65 Gäste und ist für Familienfeiern bestens geeignet. ...
Vetschau im Ob
Eine Stadt mit 3100 Bürgern, ist eine uralte wendische Siedelung am Südrand des Spreewaldes. Zur Fixierung der deutschen...
Gemütliche Pension, gute Verkehrsanbindung, nahe am Flughafen Dresden Klotzsche, ideal für Städteurlauber und Gäste die ab Dresden in den Urlaub Fliegen wollen.
In unserer Gaststätte & Pension können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernachten und gutbürgerliche Sächsische Küche genießen.
SchmiedeschänkeGaststätte & Pension

Kontakt - Zimmer-Reservierung - Pension Schmiedeschänke:

Adresse 01109 Dresden, Boltenhagener Straße 110
Handy 0152 29 85 98 01
Kurzfristige Reservierung, 1 bis 2 Tage vor Anreise, bitte per Telefon: 0351 880238­0    NEU: Direkt Online buchen
Sicherheitscode :
Wenn Sie den Sicherheitscode nicht erkennen können [klicken Sie hier]