Willkommen in ihrer Pension & Gaststätte Schmiedeschänke

Saurierpark-Kleinwelka

Die Ausflugsstrecke zum Saurierpark Kleinwelka:
Von unserer Pension und G­aststätte Schmiedeschänke zur Autobahnauffahrt der A13 nach Norden Richtung Berlin. Am A4 Dreieck Dresden-Nord Richtung Görlitz/Bautzen fahren, vorbei an der Autobahnauffahrt Pulsni­tz, Ohorn, Burkau, Uhyst a. T. der A4 in Richtung Bautzen / Görlitz folgen. Verlassen Sie die A4 an der Autobahnabfahrt Salzenforst in Richtung Kleinwelka, Maty Wjetkow, Salzenforst, Stona Borsc. Weiter der Beschilderung bis zum Parkplatz in Kleinwelka folgen.

Kleinwelka - Maly Wjelkow,
ist Ortsteil der Großen Kreisstadt Bautzen - Budyšin in der ostsächsischen Oberlausitz (bis zum 1. Januar 1999 eigenständige Gemeinde).

Saurierpark Kleinwelka

Die Dörfer Kleinwelka - Maly Wjelkow mit 785 Einwohnern, Großwelka - Wulki Wjelkow mit 241 Einwohnern, Lubachau - Lubachow mit 107 Einwohnern und Kleinseidau - Zajdowk mit 181 Einwohnern gehören zu diesem Bautzener Ortsteil.

1345 wurde Kleinwelka erstmals urkundlich erwähnt. Die Dorfchronik geht bis ins frühe 15. Jahrhundert zurück.
1751 ließen sich auf Einladung des Sorben Matthäus Lange die Mitglieder der Herrnhuter Brüdergemeine in Kleinwelka nieder. Die Herrnhuter Brüdergemeine gründeten die Kolonie Kleinwelka, die sie nach den architektonischen Vorstellungen dieser Freikirche entwickelten. Der Herrnhuter Kirchsaal ist das Zentrum von Kleinwelka.

Kleinwelka ist eine der Stationen beim Osterreiten vom Bautzener Zentrum nach Radibor.

In den beiden Ortsteilen Kleinwelka und Großwelka entstanden mehrere Freizeitparks, wie der Saurierpark Kleinwelka, der Sauriergarten Großwelka, der Irrgarten Kleinwelka sowie der Miniaturenpark Kleinwelka.

Sauriergarten Großwelka

Flugsaurier - Saurierpark Kleinwelka

Der Sauriergarten Großwelka befindet sich auf dem Privatgrundstück der Familie von Franz Gruß. 1978 begann Franz Gruß auf seinem Grundstück in Großwelka lebensgroße Modelle von urzeitlichen Tieren aus Stahl und Beton zu bauen. Der Sauriergarten wurde später auf dem Gelände der Gemeinde Kleinwelka um den Saurierpark Kleinwelka erweitert.
Nach der Wende entstanden auf private Initiative in der Nähe des Saurierparks der Miniaturenpark Kleinwelka und der Irrgarten Kleinwelka.

Saurierpark Kleinwelka
In den Saurierparks findet der Besucher lebensecht gestaltete Plastiken von Dinosauriern, Bakterien/Viren, urzeitlichen Säugetieren und verschiedener Lebewesen aus Stein- und Neuzeit.

1990 gab es zwischen der Gemeinde und Franz Gruß Differenzen um die Einnahmen des Saurierparks.
Da die Gemeinde die Einnahmen für sich beanspruchte, stellte Franz Gruß seine Arbeit am Saurierpark 1991 ein und gestaltete nur noch seinen Sauriergarten und ab 1996 den Urzeitpark in Sebnitz.

Seit 1994 setzte der Bildhauer Thomas Stern die Arbeit im Saurierpark Kleinwelka auf Basis neuester Forschungsarbeiten der Paläontologie fort.

Der Park ist in mehrere Themenbereiche wie Jura, Känozoikum und das Reich der Giganten unterteilt.

Dino - Saurierpark Kleinwelka


Inzwischen gehören zum Park auch ein Saurierkino (Dino-Flimmerkasten), eine Ausgrabungsstätte und ein Planetenspielplatz.

Irrgarten Kleinwelka,
ist warscheinlich der größte Irrgarten in Deutschland.
April 1992 wurde auf einem ehemaligen Rapsfeld der Irrgarten gestaltet.
Den Plan des Irrgartens erstellt Manfred Frenzel. Zur Bepflanzung wurden 2600 immergrüne Thujas gewählt. Die Wege im Irrgarten sind mit Splitt befestigt. Der kürzeste Weg durch den Irrgarten ist 356 Meter lang, der längste Weg 1053 Meter.

Die quadratische Parkanlage mit mehr als 4000 Quadratmetern Fläche teilt sich drei Bereiche, das klassische Labyrinth, das Abenteuerlabyrinth mit verschiedenen Klettergeräten und ein Rätsellabyrinth. Es soll 30.720 Möglichkeiten geben, das Labyrinth zu durchqueren. Am Ziel angekommen, kann man mit einer Seilbahn oder über die Brücke das Labyrinth überqueren.

Miniaturenpark Kleinwelka

1998 wurde der Miniaturenpark eröffnet. Der 6000 Quadratmeter große Miniaturenpark mit über 600 Figuren in 90 Szenen wurde von Tom Glöß geschaffen. Die meisten der Holzfiguren hat Tom Glöß selbst gedrechselt. Viele der Szenen zeigen das ländliche Leben in der Oberlausitz.

Teil des Parks ist das Klein-Ossi-Land in dem verschiedene Szenen aus dem DDR-Alltag, wie ein Konsum und ein FKK-Strand gezeigt werden. Zu sehen ist auch eine DDR-Grenzanlage.

Drei Objekte des Miniaturenparkes befinden sich im Guinness-Buch der Rekorde: das kleinste sorbische Osterei sowie das kleinste und das größte Räuchermännchen der Welt.

Öffnungszeiten (2007):

Hunger!!! - Saurierpark Kleinwelka

Der Saurierpark schließt am 31. Oktober 2007.
Nach der Winterpause wird der Saurierpark ab Ostern 2008 wieder geöffnet.
Bis 31. Oktober 2007 ist täglich zwischen 9:00 Uhr und 18:00 Uhr geöffnet.
(auch an Sonn- und Feiertagen)
In den Sommermonaten Juli und August öffnet der Saurierpark von 9:00 Uhr bis 19:00 Uhr.

Eintrittspreise (2007):
Erwachsene: 8,- €
Kinder (5 bis 15 Jahre): 5,- €
Familienkarte (2 Erwachsene + 3 Kinder bis 15 J.): 19,- €
Gruppenrabatt (ab 15 Personen): 20% Rabatt
Saisonkarte: 25,- €
Behinderte mit Vermerk B: 50% ermäßigt (Begleitung frei)

Montag ist Saurierpark-Tag (2007)!
Eintritt zum halben Preis für alle (nicht an Feiertagen und während der Monate Juli und August).
Parkführung nach vorheriger Anmeldung

Rabatte (2007):
SZ-Card: 10%
envia-Card: 10%
Geno-Card: 10%
Tigerentenclub: 40%


Quellenangaben:
Wikipedia die freien Enzyklopädie
Informationen und Veranstaltungspläne der Gemeinden
Kleinwelka, Großwelka und Bautzen

Saurierpark Kleinwelka

Kontakt Pension:
Telefon: 0351 8802380 oder

Kontakt Gaststätte:
Tel.: 0351 880 23 86 zu erreichen
während der Öffnungszeiten
E-Mail: Schmiedeschaenke

Öffnungszeiten:
Dienstag-Freitag
ab 17:00 Uhr
Samstag-Sonntag
11:00 Uhr - 14:00 Uhr
und ab 18:00 Uhr
Montag geschlossen

Pension Schmiedeschänke
Sie suchen: Monteurzimmer, Privatzimmer, Fremdenzimmer, Monteur-, Arbeiter-, Baustellenunterkunft, Ferienhaus, in Dresden oder wollen in den Urlaub fliegen? Dann sind Sie in unserer nahe zum Flughafen Dresden gelegen komfortablen Pension richtig! So können Sie schon am Abend Ihr Gepäck Einchecken um danach in unserem Restaurant gemütlich zu Essen. Nach einer Nacht in unserem Haus und einem guten Frühstück starten Sie entspannt in den Urlaub. Preise für Übernachtungen =>
Standort Pension Schmiedeschänke
So finden Sie die Gaststätte & Pension Schmiedeschänke in Dresden Klotzsche: Von der Königsbrücker Landstrasse (B97), Dresden - Klotzsche - Hellerau, kommend in die Boltenhagener Strasse, Richtung Flughafen Dresden, abbiegen. An der Ampelgeregelten Kreuzung Boltenhagener Str. / Karl-Marx-Strasse geradeaus weiter nach Altklotzsche bis zum Parkplatz rechts an der Schmiedeschänke.
Ausflugsziele Dresden + Umgebung

Reizvolle Ausflüge und Tagesfahrten: Konrad-Zuse-Stadt Hoyerswerda / Wojerecy ­,­
Die Zwerge, Ludki, Querxe, Sonnenuhrenweg, Via Regia, Gotthold Ephraim Lessing, Kamjenc Kamenz, Schaufelraddampfschifffahrt, Saurierpark KleinwelkaRomantische Fahrt, Rodelbahn, ­Großschöna­uTalsperre Malter, Fastentuch Zittau, Teufel, ­Mortelgrund und Bergstadt Sayda, Talsperre Gottleuba und Besucherbergwerk, , Moritzburg und Umgebung, Zoologischer Garten LeipzigSpielzeugwinkel Seiffen, Jagdschloss­ Grillenburg­, Uhrenmuseum Glashuette, Schloss ­Scharfenberg­, ­ Dohna, Weesenstein, Triebischtal,, Kirnitzschtal Bad Schandau, Zille Stadt RadeburgKunstblumenst­adt Sebnitz, Anna Konstanze Gräfin von Cosel, Märzenbecherwiese im Polenztal, Prebischtor, , Großenhain, Rathen + Amselgrund, , Altstadt bei Stolpen, Schloß Klippenstein, Zabeltitz, Westseite, Lubinow / Lübbenau, ­ Burg, Dorf-Venedig Lehde, Lübben, Heidut bei Pulsnitz, ­König Wenzel in Budissin­, , Kaitzbachtal - Plauen, Albrechtsburg Meißen, , Vetschau, Babisnauer Pappel, ­Boselspitze, Heiratsmarkt, Pumpspeicherwerk, Krystallsarg, Babisnauer Pappel, Dragoner, Kaitzbachtal­, Prinzenhöhe Cunnersdorf , Heiligen Born,  Hummelmühle, Die Lößnitz,­ FinkenfangMeißner Porzellan,  Görlitz, Russische Kirche, Erfindung des Porzellans,­ Sagenpfad, ­­Kreuzkirche­, Pillnitzer Höhen, Östliches Elbtal, Burg Stolpen, ­Dresdner Zwinger, Fischhaus, 700 Jahre Klotzsche, Schloss Pillnitz, Sächsische Weinstrasse, Rabenauer Grund, ­Entstehung Dresdens­Schloss Moritzburg, Frauenkirche Dresden,­ ­Grünberg, Seife­rs­dorfer T­al, Marienmühle, Augustusbad, ­Pan Dietrich, ­Jonsdorf, ­Altstadt und Neustadt, Führer, Zittauer Gebirge, KurorteHammersee­, Johnsdorf, Pferdeberg­Walterdorf, Rabenstein, ­Rammenau, Lauscheweg, ­w. Lausitz, Lilienstein, Wesenitztal, ­Königstein, Höhen, Elbtal, Pirna, Erzgebirge, ­Schloss Lichtenwalde,   
­­­­

­
  • 362Wandern
  • 536Feiern
  • 365Ausflug
  • 246Urlaub

Ausflugsziele und Sehenswürdigkeiten

... ...
... ...
... ...
... ...
... ...

...

...
Gemütliche Pension, gute Verkehrsanbindung, nahe am Flughafen Dresden Klotzsche, ideal für Städteurlauber und Gäste die ab Dresden in den Urlaub Fliegen wollen.
In unserer Gaststätte & Pension können Sie nach Ihrer Ankunft am Flughafen übernachten und gutbürgerliche Sächsische Küche genießen.
SchmiedeschänkeGaststätte & Pension

Kontakt - Zimmer-Reservierung - Pension Schmiedeschänke:

Adresse 01109 Dresden, Boltenhagener Straße 110
Handy 0152 29 85 98 01
Kurzfristige Reservierung, 1 bis 2 Tage vor Anreise, bitte per Telefon: 0351 880238­0    NEU: Direkt Online buchen